Mit Cajon-Workshop den musikalischen Zusammenhalt fördern

Bei einem Cajon-Workshop erhält der Begriff „zusammentrommeln“ eine gänzlich neue
Bedeutung. Zu diesem Anlass kommen große und kleine Teilnehmende zusammen und
werden in die Welt der Schlaginstrumente und Rhythmen eingeführt – alles unter der Leitung
von einem professionellen Lehrer von Greifmusic.

Wir sind bereits da, wo du bist: In Berlin, Kiel, PotsdamRostock, Stralsund, Greifswald  
rühren wir für dich die Trommel und kommen für einen Cajon-Workshop in deine Einrichtung oder dein Unternehmen.
Das klingt nicht nur nach Spaß, Percussion spielen mit Gruppen ist der Inbegriff von Spaß.
Warum? Das erfährst du jetzt.

Cajon-Workshop: Musizieren mit bloßen Händen

Das Cajon – oder auch die ‚Trommelkiste’ bzw. ‚Kistentrommel’ – ist nicht einfach nur eine
Holzkiste, auf der man sitzen kann. Im Gegenteil: Es handelt sich hier um ein kleines
Drumset, das allein mit Händen, Fingern oder sogar Fingerspitzen gespielt werden kann. Mit
einfachsten Mitteln können so Töne gespielt und Rhythmen erzeugt werden, die auch mit
dem Schlagzeug gespielt werden könnten.

 

„Eine Trommel lässt tausend Füße tanzen.“ – Aus Afrika

 

Gerade für Anfänger ist das Cajon besonders geeignet, um ein Rhythmusgefühl zu
entwickeln. Aber nicht nur deshalb ist ein Trommelworkshop so grandios. Er baut außerdem
Stress ab und stärkt durch das gemeinsame Musizieren das Gruppengefühl. Daher eignet
sich das Trommeln auch bestens für Teambuildings oder wöchentliche Treffen.
Du entscheidest, wann und wie oft du den Workshop mit der Trommelkiste in Anspruch nehmen
möchtest.

Neben sämtlichen angenehmen Nebeneffekten – wie Förderung der Kreativität, Entwicklung
des Sprachvermögens und Vermittlung von Emotionen – dürfen wir eines nicht vergessen.
Musik macht vor allem Spaß und gerade beim Trommeln mit Kindern fühlen sie sich einfach
pudelwohl. Genau dafür stehen wir – für die Freude an der Musik.

Ergreife doch auch du die Chance und buche für deine Einrichtung oder dein nächstes
Teambuilding-Event einen erstklassigen Workshop im Cajon.

Trommelworkshop für jedermann & jederfrau

Das Cajon erfreut sich heute hoher Beliebtheit und macht vor keiner Musikrichtung halt.
Deshalb und weil sich bereits schnell erste Erfolge verspüren lassen, ist es auch bei allen
Altersgruppen sehr beliebt. Kurz gesagt: Die Trommelkiste ist ein Instrument für jedermann!
Ob jung oder alt, klein oder groß, Mädchen oder Junge – ein jeder wird Spaß daran finden,
das Instrument innerhalb eines Cajon-Workshops zu entdecken.

Cajons & Boomwhackers inklusive

Für den Cajon-Workshop schlagen wir mit Pauken (aber nicht mit Trompeten) bei dir auf –
die Instrumente sind also direkt inklusvie. Zusätzlich lockern und ergänzen wir den Cajon-
Kurs mit unseren beliebten Boomwhackers. Das sind auf Töne gestimmte Plastikröhren, mit
denen sich ein unverwechselbares Klangerlebnis in der Gruppe erzeugen lässt.
So macht Trommeln im Workshop erst richtig Laune.

Wissenswertes zum Cajon

Das Schlaginstrument hat eine bewegende Geschichte hinter sich. Ursprünglich als
Transportkiste für jegliche Güter gedacht, wurde es bereits in der Kolonialzeit als Instrument
genutzt. Nachdem den Sklaven seinerzeit die eigenen Instrumente weggenommen wurden
und das Musizieren untersagt war, begonnen sie mit den Kisten Musik zu machen.
Du siehst, das Trommeln hat seit jeher einen Wert für persönlichen Ausdruck und Gemeinschaft.

Wann kommen die Kinder aus deiner Einrichtung in den Genuss, einen einzigartigen
Workshop mit Trommelkiste und Gemeinschaft zu erleben? Stimme den Takt an und
kontaktiere uns noch heute. Wir freuen uns auf musikreiche Momente mit euch!

Greifmusic – deine mobile Musikschule